Herzlich willkommen auf meiner Internet-Seite 


Carmen Vogel (klicken für großes Bild)
Carmen Vogel (klicken für großes Bild)

Mein Name ist Carmen Vogel und Astrologie ist meine große Leidenschaft. Hier auf meiner Seite finden Sie Informationen über das Wesen und den Nutzen von Astrologie und mein Ausbildungs- und Beratungsprogramm.

Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Medizinische Astrologie oder auch Astro-Medizin genannt.

Nach meiner Auffassung ist es mit keiner anderen Methode möglich, so schnell und präzise die seelisch-geistigen Hintergründe von Krankheiten aufzudecken. Damit wird eine eigenverantwortliche, ganzheitliche Heilung ermöglicht.

 

 

Die Geschichte der Astrologie reicht weit zurück bis ca. 2500 vor Christus.

Auch Goethe befasste sich bereits mit Astrologie. In seinen autobiografischen Schriften „Dichtung und Wahrheit“ schrieb er wie folgt:

J.W. v. Goethe
J.W. v. Goethe

„Am 28sten August 1749, mittags mit dem Glockenschlage zwölf, kam ich in Frankfurt am Main auf die Welt. Die Konstellation war glücklich: Die Sonne stand im Zeichen der Jungfrau und kulminierte für den Tag; Jupiter und Venus blickten sie freundlich an, Merkur nicht widerwärtig; Saturn und Mars verhielten sich gleichgültig; nur der Mond, der soeben voll ward, übte die Kraft seines Gegenscheins um so mehr, als zugleich seine Planetenstunde eingetreten war.

Er widersetzte sich daher meiner Geburt, die nicht eher erfolgen konnte, als bis diese Stunde vorübergegangen.

Diese guten Aspekte, welche mir die Astrologen in der Folgezeit sehr hoch anzurechnen wussten, mögen wohl Ursache an meiner Erhaltung gewesen sein: denn durch Ungeschicklichkeit der Hebamme kam ich für tot auf die Welt, und nur durch vielfache Bemühungen brachte es man dahin, das ich das Licht der Welt erblickte.“

Wer sich mit Astrologie beschäftigt, möchte mehr über sich und seine Mitmenschen erfahren.

Er möchte besser mit vielen (Alltags-)Problemen klarkommen, die uns das Leben manchmal so schwer machen.

Das Horoskop von Johann W. v. Goethe ( klicken für großes Bild )
Das Horoskop von Johann W. v. Goethe ( klicken für großes Bild )

Selbsterkenntnis ist dabei die wichtigste Voraussetzung für eine gekonnte Lebensmeisterung.

Dabei kann die Psychologische Astrologie helfen. Das Geburtshoroskop eines Menschen gibt Aufschluss über sein Anlagepotential, seine grundlegenden Charakterzüge und Fähigkeiten. Zudem zeigt das Horoskop die größten Schwachstellen und Empfindlichkeiten, erziehungsbedingte Probleme, mögliche Traumata und die damit verbundenen Lernaufgaben.

 

So ist die Astrologie ein großartiges

Mittel zur Selbsterkenntnis und gibt darüber hinaus die Möglichkeit, die eigenen Anlagen bewusst und gezielt auszubilden.

 

Weiterhin kann die Astrologie Antworten auf Fragen geben wie:

„Warum gerate ich immer wieder an die gleiche Sorte von Problempartnern?“,

„Warum ist mein Kind so aggressiv oder auch faul?“,

„Warum habe ich immer wieder so dominante Chefs?“...

 

Für den Astrologen gibt es keinen Zufall; für ihn liegen dem Schicksal Gesetzmäßigkeiten zugrunde. Jedes Ereignis in der Außenwelt hat vom Standpunkt der Astrologie aus eine innerseelische Entsprechung. Die Anziehung von Problempartner, schwierigen Mitmenschen die Verwicklung in Unfälle und andere Tragödien, das Erleiden von Krankheiten sind Schicksalsvarianten, deren psychologische Hintergründe sich mit Hilfe der Symbolsprache der Astrologie entschlüsseln lassen.

So ermöglicht die Astrologie eine völlig neue Sichtweise von Problemen und gibt die Möglichkeit, bewusster und selbstverantwortlicher mit den täglichen Herausforderungen des Lebens umzugehen.